Die Kombination:
m2n Intelligence Management im Einsatz

Die flexible, serviceorientierte Architektur - in Kombination mit der durchgängig semantischen Darstellung aller Applikations- und Steuerungsdaten - macht m2n Intelligence Applications zu optimalen Anwendungen in unterschiedlichen Unternehmensfunktionen.

Das Framework bietet nicht nur Effektivitäts- und Effizienzvorteile bei der modellbasierten Umsetzung wissensintensiver Fachapplikationen, m2n Intelligence Management ermöglicht vielmehr innovative Lösungszugänge für neue Herausforderungen.

Besonders bei heterogenen Datenbeständen, einer hohen Bedeutung von Verknüpfungswissen, einer komplexen Applikationslogik sowie bei dynamischen, adaptiven Aufgabenstellungen, entfaltet m2n Intelligence Management sein volles Potenzial - branchenunabhängig und flexibel.

Fokus Applikationsentwicklung

m2n Intelligence Management bietet den Modellierungsrahmen für die exakte Umsetzung individueller Fachanwendungen entlang der Wertschöpfungskette:

Prüfungsmanagement, Kennzahlenmanagement, Workflowmanagement, Innovationsunterstützung, Compliance Management – um nur einige zu nennen.

Fokus Wissensmanagement: Organisational Memory und Business Intelligence

Herkömmliche Softwarelösungen sind auf das Verwalten von Informationen ausgerichtet. Wir betrachten Informationen als eine Ressource für wettbewerbsorientiertes Handeln.

Erschließung und Analyse großer Informationsbestände basieren mittels m2n Intelligence Management auf neuesten Technologien der Graphenanalyse, des Knowledge Discovery und der Visualisierung.

Anwendungsbeispiele im Überblick

Best Practices: m2n im Einsatz

Unsere Best-Practice-Stories beschreiben Implementierungsprojekte bei ausgewählten Kunden im Überblick. >> mehr

...

m2n Application Templates

In zahlreichen Innovationsprojekten erschließen wir gemeinsam mit unseren Partnern laufend neue Anwendungsfelder und bereiten Basismodellierungen für einen Out-of-the-box-Einsatz von m2n Intelligence Applications vor. Die direkt aus der Praxis stammenden Application-Templates sind beliebig wiederverwendbar, kombinier- und adaptierbar und garantieren eine rasche und effiziente Einsetzbarkeit.

Nicht mehr die Software definiert das Ergebnis, sondern die Anforderung bestimmt die Lösung. Das gilt für Einsatzbereich, Funktionsumfang und Skalierung sowie Usability und Einbettung in eine (vorhandene) IT-Landschaft. m2n Intelligence Management vereint die Vorteile von Standard- und Individualsoftware: Schnelle Verfügbarkeit in Kombination mit vollständiger, funktionaler Flexibilität.

Durchgängige Orientierung an Standards, vielseitig erprobter Einsatz, Skalierbarkeit, Modularität, Plattformunabhängigkeit und evolutionäre Erweiterbarkeit zeichnen m2n Intelligence Management aus. Ständige Weiterentwicklung auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse garantiert den hohen Innovationsgrad des Systems und sichert Wettbewerbsvorteile für unsere Kunden.